EU-DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG (DSGVO)

 

Datenschutzerklärung bei Betrieb einer Webseite 

 

Hinweis: Wir empfehlen die Konkretisierung dieses Dokumentes in Abstimmung mit Ihrem Webseiten Betreuer vorzunehmen.

 

Allgemein

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sind uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). Als Nutzer unserer Webseite stimmen Sie der Datenverarbeitung im Sinne dieser Erklärung zu.

 

Kontakt mit uns

Wenn Sie uns per Formular auf der Webseite oder per E-Mail kontaktieren, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Datenspeicherung bei der Nutzung unseres Webshops

Bei der Nutzung unseres Webshops speichern und verarbeiten wir Daten für die Bereitstellung der Webshop Funktionalität und der Vertragsabwicklung bzw. -erfüllung. Diese Daten sind:

    •    die IP-Daten des Anschlussinhabers

    •    Name, Anschrift und Kreditkartennummer des Käufers

 

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen. 

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.  

Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüberhinausgehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert.  Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

 

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

So erreichen Sie uns: 

Sanja Polz

dr.polz@cityvet.at

0043 1 470 4958

© 2020 CITYVET TIERARZTPRAXIS GERSTHOF